Alles hat seine Zeit -
Jugendwochenende am See

Die Freude war groß, als fest stand, dass die Jugendfreizeit 2021 nicht einer Eindämmungsverordnung zum Opfer fallen würde. Endlich wieder mehrere Tage zusammenkommen, endlich wieder Jugendwochenende.

Bereits ein Jahr zuvor waren sich die Jugendlichen einig: der obligatorische Tag am See müsste 2021 zu einem Wochenende am See werden. Ort des Geschehens war die uns schon bekannte und beliebte Fläche rund um die Wetterschutzhütte am Geiseltalsee. Übernachtet wurde in einem großen Zelt, welches natürlich zunächst gemeinschaftlich aufgebaut werden musste.

Das warme Wetter lud schon am Freitag bis in die Nacht hinein zum Baden ein. Am Lagerfeuer kam die Gruppe gern zusammen. Ein kleiner Regenschauer konnte die Freude nicht trüben.

Am Samstagvormittag waren verschiedene Teamspiele geplant, die kniffelig und feucht-fröhlich einen Sieger fanden. Nachmittags wurde gebadet, Volleyball oder Tennis gespielt und sogar eine spontane Improtheater-Gruppe gegründet. Der späte Abend war einer Andacht zum Wort "Alles hat seine Zeit" gewidmet, die gemütlich am echten Klavier am See gefeiert wurde.

Nach einer zweiten kurzen Nacht durfte die Gruppe einen Open-Air-Gottesdienst erleben. Vor der Abreise war natürlich noch genügend Zeit für einen erneuten Sprung ins Wasser.